Das Wetter aus dem Rotkäppchenland
Regionale Informationen rund um das Wetter
24 Std. Live Wetter

Inversionswetterlage

Publiziert am: 14.02.2011 in Wetterlexikon

Bei einer Inversionswetterlage handelt es sich hierbei um eine Temperaturumkehrschicht in der Atmosphäre. Dabei wird der übliche Temperaturabfall mit der Höhe von einer Zunahme der Temperatur abgelöst.
Beginnt eine Inversion unmittelbar am Boden, bezeichnet man sie als Bodeninversion.
Allen Inversionen gemeinsam ist, dass sie als Sperrschicht wirken. Sie stellen deshalb oft die Obergrenze von Wolken-, Nebel- oder Dunstschichten dar.

Schlagworte: