Das Wetter aus dem Rotkäppchenland
Regionale Informationen rund um das Wetter
24 Std. Live Wetter

Mistral

Publiziert am: 09.07.2014 in Wetterlexikon

Der Mistral ist ein kalter, oft starker Fallwind aus nordwestlicher Richtung, in Südfrankreich (Rhonetal, Provence), der durch die Düsenwirkung des Rhonetales verstärkt wird und häufig v.a. im Winter und Frühjahr als Sturm auftritt. Entsteht, wenn ein Tief vom Atlantik nach Nordeuropa zieht und an der Rückseite unter steigendem Luftdruck der Kaltluft der Weg nach Süden durch die Alpen und das Zentralmassiv versperrt wird.
Als einziger freier Durchgang verbleibt das Tal der Rhone.


Schlagworte: ,


Schreiben Sie einen Kommentar