Print
Inhaltsverzeichnis

Minus 21,6 Grad – Kälterekord des Jahres geknackt

Mit minus 21,6 Grad wurde der Kälterekord vom 07.01.2009 am Mittwochmorgen geknackt.
Die weiteren Aussichten für das Rotkäppchenland.
Heute Morgen verbreitet strenger Frost. Tiefstwerte meist zwischen -9 Grad im Süden und -18 Grad im Norden.
Tagsüber anhaltend Dauerfrost mit Höchsttemperaturen zwischen -5 und -8 Grad.
In der Nacht zum Donnerstag erneut überall mäßiger bis strenger Frost bei Tiefstwerten zwischen -7 und -14 Grad, bei längerem Aufklaren um -20 Grad.

 

War dieser Artikel hilfreich?
0 out Of 5 Stars
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Zurück Wochenendwetter 16.-17. April 2021
Weiter Wochenendwetter 13.-14. Februar 2021