Print
Inhaltsverzeichnis

Am Samstag 1. Mai wolkig bis stark bewölkt. Im Tagesverlauf vereinzelt kurze Schauer, meist aber niederschlagsfrei. Höchstwerte zwischen 11 und 15 Grad. Schwacher Wind aus Nord bis Nordost.
In der Nacht zum Sonntag weiterhin stark bewölkt. In der Südosthälfte zeitweise etwas Regen, sonst niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf 7 bis 4 Grad. In den höchsten Lagen bis 2 Grad.

Am Sonntag wechselnd bis stark bewölkt mit örtlichen Schauern. Erwärmung auf 11 bis 14 Grad, im Bergland auf Werte um 9 Grad. Meist mäßiger Wind aus Nordwest, teils böig auffrischend.
In der Nacht zum Montag zunächst wechselnd bewölkt und abklingende Schauer, oberhalb 600 m in Schnee übergehend, später teils größere Auflockerungen. Tiefstwerte 4 bis 0 Grad. Verbreitet leichter Frost in Bodennähe.

Am Montag wechselnd bewölkt, zum Nachmittag von Westen Bewölkungsverdichtung. Niederschlagsfrei. Höchsttemperatur 12 Grad in Nordhessen und 16 Grad im Süden. Schwacher, tagsüber böig auffrischender Wind aus westlichen Richtungen.
In der Nacht zum Dienstag stark bewölkt, überwiegend niederschlagsfrei. Tiefsttemperatur 5 bis 2 Grad.

War dieser Artikel hilfreich?
0 out Of 5 Stars
5 Sterne 0%
4 Sterne 0%
3 Sterne 0%
2 Sterne 0%
1 Sterne 0%
Wie können wir diesen Artikel verbessern?
Zurück Wochenendwetter 08.-09. Mai 2021
Weiter Wochenendwetter 24.-25. April 2021